abgeschlossene Promotionen an der Japanologie Frankfurt


  • Dr. Cosima Wagner (2008)
    Robotopia Nipponica - Recherchen zur Akzeptanz von Robotern in Japan.

    >>Exposé der Dissertationsarbeit<<   >>English abstract<<

    >>Publikation der Dissertationsarbeit<<

  • Dr. Raffael Raddatz (2013)
    Patriotismusdiskurse im gegenwärtigen Japan - Identitätssuche im Spannungsfeld von Nation, Region und globalem Kapital zu Beginn des 21. Jahrhunderts.

    >>Exposé der Dissertationsarbeit<<  >>Rezension zur Publikation<<  

  • Miki Aoyama-Olschina (2013)
    Das Menschenbild in den Lehrmaterialien zur japanischen Sprache - von der nationalbewussten Ausländerunterweisung zur emanzipatorischen eLearning-Didaktik.
  • Lisa Mundt (2017)
    Mensch, Gesellschaft, Katastrophe - Zeitkritische Positionen zur Prekarität und Nuklearität im japanischen Gegenwartstheater.
  • Christiane Rühle (2018)
    Markeninszenierungen in Japan - Konstitutionsmechanismen von Unternehmensbildern anhand der Fallbeispiele Mujirushi Ryôhin und Uniqlo.
  • Christian Chappelow (2019)
    Wakamatsu Jôtarô und die Atomthematik im japanischen Gegenwartsgedicht nach "Fukushima"