Katharina Schruff, M.A.


Lektorin für modernes Japanisch

Senckenberganlage 31, 60325 Frankfurt am Main
Juridicum, 7. Stock, Zimmer 709
eMail: <schruff at em.uni-frankfurt.de>
Tel.: 069 / 798-22830

Sprechstunden im Wintersemester 2021/2022: Termine für ein Gespräch können nach Anfrage per E-Mail vereinbart werden.

 


Vita

Abschlüsse B.A. 2006 Univ. Bochum: Japanologie (Sprachwissenschaft); M.A. 2008 Univ. Bochum: Sprachlehrforschung
seit Mai 2012 Lektorin an der Japanologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main
2009-2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Ostasienwissenschaften, Sektion Sprache und Literatur Japans, Ruhr-Universität Bochum

2008-2009

Lehrauftrag an der Universität Mannheim (Japanischunterricht, Schwerpunkt Grammatikausbildung)
2007-2009 VIA Software GmbH & Co KG (Redaktion von Tutorials und Handbüchern, Softwaretests, Konzeption von Lernmaterialien und -software)
seit 2006

Kultusministerkonferenz der Länder: Aufgaben- und Testentwicklung sowie Bewertung für das Deutsch Sprachdiplom DSD


Forschung und Interessensgebiete

  • Japanisch in der Übergangszeit von der Edo- zur Meiji-Zeit
  • Sprachdidaktik mit Schwerpunkt Grammatik
  • Testentwicklung und –bewertung in den Bereichen Sprache und Sprachvermittlung


Publikationen

  • (2014) TAKADA Yasuma (1941) オ教授会見記 „Treffen mit Professor O.“ In: 思郷記 Erinnerungen an die Heimat. 138-150. Tôkyô: 文藝春秋社 Bungei shunjûsha. Übersetzung ins Deutsche im Rahmen des von der Fritz Thyssen Stiftung geförderten Forschungsprojekts „Leben und Werk Franz Oppenheimers 1864-1943“ an der Soziologie der Goethe-Universität Frankfurt.
  • (2011) "Six dimensions of language". In: Silva Iaponicarum. http://www.silvajp.amu.edu.pl‌/welcome‌.html, S. 113.


Vorträge

  • "Der Master of Education Japanisch (M.Ed.) an der Ruhr-Universität Bochum" (18.Symposium des Vereins „Japanisch an Hochschulen e.V.”, März 2012, zusammen mit Sabine Knapp-Hartmann, M.A.)
  • "Linguistic diversity before the standardization of Japanese – The Aguranabe安愚楽鍋of 1871/72" (Konferenz "Japanese Times Now Past", Ruhr-Universität Bochum, Juni 2010)
  • "Six dimensions of language" (Workshop "Student's International Japanese Studies Workshop Murzasichle 2010",Jagiellonen-Universität Krakau, Polen, Mai 2010)