Aktuelles und Hinweise


Aktuelle Hinweise für Studierende und Studieninteressierte


HINWEISE ZUR AKTUELLEN LAGE

Das Sekretariat der Japanologie ist momentan besetzt jeweils donnerstags in der Zeit von 9:30 bis 13:00 Uhr. Telefonanrufe können in dieser Zeit unter der Rufnummer 069-798-23287 entgegengenommen werden.

An den übrigen Tagen befindet sich das Sekretariat im Homeoffice und ist wie immer per E-Mail erreichbar.
In dringenderen Fällen können Telefontermine vereinbart bwz. mit den Dozenten der Japanologie vermittelt werden.

Einen Überblick zu den besonderen Modalitäten der Unterrichte und Veranstaltungen im Sommersemester 2020 finden Sie unter diesem Link. Generell beginnen die Unterrichte der Japanologie - wie es die Rahmenbedingungen der Goethe-Universität vorgeben - ab dem 20. April.

Auf der Facebook-Seite unseres Faches finden Sie Informationen zum aktuellen Stand in Sachen Corona und zur Planung des Sommersemesters.

Hinweis zu den Vorträgen des Sommersemesters 2020 an der Japanologie: Alle Gastvorträge im Sommersemester wurden entsprechend den Vorgaben im Hinblick auf Covid-19 bereits abgesagt.

Fragen von Lehre, Prüfungen etc.: Für die Japanologie gelten die allgemeinen Regelungen der Goethe-Universität: www.uni-frankfurt.de/corona. Es ist selbstverständlich, dass den derzeitigen Umständen Rechnung getragen wird.

Siehe auch: https://aktuelles.uni-frankfurt.de/aktuelles/update-aus-dem-corona-krisenstab/

 

Herzliche Grüße und bleiben Sie weiterhin gesund!

Prof. Dr. Lisette Gebhardt (Literatur- und Kulturwissenschaft)

Prof. Dr. Michael Kinski (Kultur- und Ideengeschichte)


ERGÄNZUNG (Stand: April 2020)

SPRECHSTUNDEN: Angaben zu den jeweiligen Sprechstunden der Dozentinnen und Dozenten der Japanologie finden Sie unter folgendem Link. Darüber hinaus sind Sprechstunden mit allen Lehrenden jederzeit auch über das Sekretariat vereinbar.

---------------------------------

Siehe auch zu aktuellen Nachrichten aus der japanischen Literaturszene und der japanologischen Forschung: JALI: Online-Forum zur japanischen Literatur