Abgeschlossene MA-Arbeiten an der Japanologie Frankfurt


  • Lisa Finger, M.A. (2018)
    Die Geschichte der Kindergartenpädagogik in der Meiji-Zeit (1868-1912) - Die Fröbelschen Erziehungskonzepte und ihr Einfluss auf Japan.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, xx S. + xx S. Anhang.
  • Linda Münchow, M.A. (2018)
    The Grooming of Male Prostitutes in Early Modern Japan - An Overview of Rules for kagema based on the Work Nanshoku masukagami.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 82 S. + 19 S. Anhang.

  • Josko Kozic, M.A. (2018)
    Die Regisseurinnen Naoko Ogigami und Kawase Naomi: Japanische "Filme der Heilung".
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 102 S., 4 Abb.
  • Alexander Barthel, M.A. (2018)
    Medizin zur Gesundheitspflege und deren Vermarktung in der späten Edo-Zeit (1750-1868). Dargestellt anhand des Werks "Regeln zur Gesundheitspflege für ein langes Leben ohne Krankheit" (Mubyô chôsei yôjô no hô).
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 66 S. + 14 S. Anhang., 2 Abb.
  • Ronja Praetorius, M.A. (2018)
    Ein aktueller Zeitzeugenbericht zur "Schildgesellschaft" Mishima Yukios, 2018.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 77 S., 9 Abb.
  • Andreas Singler, M.A. (2017)
    Olympia 2020 in Tôkyô: kritische Diskurse repräsentativer Akteure und Gruppierungen.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 118 S. + 26 S. Anhang, 14 Abb.
  • Sonja Engelfried, M.A. (2017)
    Die Aktivistinnen Higashi Koyuki und Masuhara Hiroko als Leitbilder der japanischen LGBT-Bewegung.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 84 S., 9 Abb.
  • Sophia Müller, M.A. (2017)
    Alltag, Arbeit, Absurdität. Zur literarischen Darstellung von Arbeitswelten in Oyamada Hirokos Erzählung "Kôjô" (Die Fabrik).
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 100 S. + 98 S. Übersetzung.
  • Malwa Grosse, M.A. (2017)
    Kusama Yayoi – eine japanische Künstlerin zwischen Avantgarde und Kommerz, Selbstbehauptung und Sell-Out.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 96 S., 33 Abb.
  • Valentina Steinweg, M.A. (2017)
    Tierethisches Engagement und Tierauffangstationen in Japan - Beispiel "Heart Tokushima".
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 78 S., über 36 Abb.
  • Sebastian Heindorff, M.A. (2017)
    Kunst in der Krise. Kritik und Verarbeitungstechniken in der zeitgenössischen Kunst in Japan nach "Fukushima" am Beispiel von Murakami Takashi, Aida Makoto, Kazama Sachiko und Ikeda Manabu.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 132 S., 48 Abb.

  • Wolfgang Haas, M.A. (2017)
    Die Obstetrik der Edo-Zeit und Vorstellungen über die Entwicklung von Embryonen. Ein Überblick anhand ausgewählter japanischer und europäischer Quellen des 16. bis 19. Jahrhunderts.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 150 S., über 100 Abb.
  • Lars Thielen, M.A. (2016)
    Sakamoto Ryûichi – Künstler, Karriere, Konzepte 1978-1988.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 78 S., 78 Abb.
  • Philipp Otschonovsky, M.A. (2015)
    Japanisches Nation-Branding: Überlegungen zur "Cool-Japan"-Kampagne nach "Fukushima".
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 79 S., 2 Abb.
  • Koo Bérma Baffo, M.A. (2015)
    Erneuerbare Energien in Japan: Aktuelle Positionen, Akteure, Maßnahmen.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 92 S.
  • Elvyra Jagudina, M.A. (2015)
    Das Bild von Russen und russische Expansion nach Osten in Aizawa Seishisais Shinron (Neue Thesen).
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 64 S.
  • Andreas Krautwurst, M.A. (2015)
    Der Vater des Nuklearen Shôriki Matsutarô. Zu zeitgeschichtlichen Propagandastrategien von Kerntechnik in Japan.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 80 S.
  • Inge Fuchs, M.A. (2014)
    Sakamoto Ryûichi - Portrait eines japanischen Musikers als umweltpolitisch und sozial engagierte Persönlichkeit.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 75 S.
  • Michael Born, M.A. (2014)
    Roboter retten Japan? - Entwicklung und Inszenierung von Katastropheneinsatzrobotern als Lebensretter in Japan.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 124 S., 37 Abb.
  • Morgaine Setzer, M.A. (2014)
    Das Motiv des Taira no Atsumori als literatur- und kulturgeschichtlicher Topos. Die Darstellung eines tragischen Helden des 14. bis 19. Jahrhunderts.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 69 S., 9 Abb.
  • Robert Fuchs, M.A. (2014)
    Cultural Gaming Japan – Aktuelle kulturelle Herausforderungen und Perspektiven für die Akzeptanz japanischer Videospiele im Westen.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 101 S., 36 Abb.
  • Miriam Schwarz, M.A. (2014)
    Konstruktionen zeitgenössischer japanischer Männlichkeit − Der Host als eine Figur zwischen Therapeut und Lustobjekt.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 144 S., 61 Abb.
  • Nicole Sixdorf, M.A. (2014)
    Natürliche Undefinierbarkeit - Die lesbische Figur in Matsuura Riekos Roman Nachuraru ûman.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 97 S., 5 Abb.
  • Madlen Beret, M.A. (2014)
    "Meine Worte tragen einen Schutzanzug, damit sie nichts erzählen". Der Dichter Wagô Ryôichi im Post-Fukushima-Diskurs.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 110 S., 10 Abb., 2 Anhänge.
  • Bastian Voigtmann, M.A. (2014)
    Mensch, Staat und Bildung in Inoue Tetsujirôs (1856-1944) "Kommentar zum Kaiserlichen Edikt [über die Erziehung]" (Chokugo engi), Tôkyô 1891. Eine Beziehungsanalyse anhand ausgewählter Schlüsselbegriffe.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 74 S., 1 Abb., 5 Grafiken + Anhang.
  • Jan-Christoph Müller, M.A. (2014)
    "Wir hatten keinen Mut!" Politisierung des zeitgenössischen Spiel- und Dokumentarfilms in Japan.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 91 S., 9 Abb.
  • Christian Chappelow, M.A. (2013)
    Das Meer der Augen. Henmi Yô und sein Gedichtband Me no umi.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 87 S.
  • Martin Ries, M.A. (2013)
    Das Unsichtbare sichtbar machen – nach der Dreifachkatastrophe. Obara Kazuma und die Post-Fukushima-Fotografie.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 122 S., 43 Abb.
  • Steven Patrick Bingham, M.A. (2011)
    Zeitgenössische dystopische Fiktion in Japan - Zukunftsangst und Prekariat bei Murakami Ryû und Narumi Shô.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 80 S., 6 Abb.
  • Sebastian Hofstetter, M.A. (2011)
    Pflege prekär? - Pflegeszenarien und intergenerationeller Dialog in der zeitgenössischen japanischen Literatur am Beispiel von Mob Norios Kaigo nyûmon.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 127 S., 5 Abb.
  • Daniel Kurz, M.A. (2011)
    Manga als didaktisches Mittel - Die Funktion der Figur Edogawa Conan.
    Masterarbeit an der J.W. Goethe-Universität, Fachbereich 9: Sprach- und Kulturwissenschaften, 96 S.